Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberkirch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Wechsel im Gemeinderat

Bauvorsteher Sacha Heller übergibt auf den 1. September 2018 das Amt als Bauvorsteher an Ladina Aregger.

Sacha Heller blickt auf 10 wertvolle und erfolgreiche Jahre zurück. In dieser Zeit hat sich die Gemeinde Oberkirch räumlich und auch finanziell sehr gut entwickelt. Unzählige Bauprojekte wurden von Sacha Heller während seiner Amtszeit begleitet. Die Gesamtrevision der Ortsplanung 2008/2010 wie auch die beiden grössten Hochbauprojekte: Neubau Sporthalle und die Erweiterung der Schulanlage konnten wie geplant umgesetzt werden. Von Sacha Hellers grosser Fachkompetenz konnte die Gemeinde Oberkirch immer wieder profitieren. So konnten Bauprojekte bereits in der Planungsphase optimiert und wo nötig ergänzt werden. Auch die beiden weitsichtig geplanten und sehr komplexen Projekte Revitalisierung Sure und Masterplan Luzernstrasse hat Sacha Heller mitentwickelt. Als Unternehmer hat er den Gemeinderat mit vielen Ideen geprägt und durch sein strategisches und umsichtiges Denken und Handeln sehr gute Lösungen für die Gemeinde auch bei regionalen Projekten erreicht. Sacha Heller hat die Gemeinde Oberkirch während seiner Amtszeit in verschiedenen Verbänden und Kommission vertreten. Er konnte die Anliegen und Interessen der Gemeinde Oberkirch immer erfolgreich einbringen und amtete seit 2010 auch als Vizepräsident.

Wir danken Sacha Heller im Namen der Einwohnerinnen und Einwohner von Oberkirch ganz herzlich für sein grosses Engagement während der letzten 10 Jahre für die Gemeinde Oberkirch. Wir wünschen Sacha Heller für die Zukunft viel Glück, beste Gesundheit und Zufriedenheit.

Die offizielle Verabschiedung erfolgt anlässlich der Gemeindeversammlung vom 10. Dezember 2018.


Ladina Aregger, FDP, Haselmatte 10B, 6210 Sursee, hat das Amt als Bauvorsteherin per 1. September 2018 übernommen. Sie ist seit 2009 in Oberkirch wohnhaft und arbeitet als selbständige Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei. Ladina Aregger ist verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Wir wünschen Ladina Aregger einen erfolgreichen Start und freuen uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit.

 


Gemeinderat Oberkirch
Der Gemeinderat Oberkirch setzt sich für den Rest der Amtsperiode 01.09.2018 bis 31.08.2020 neu wie folgt zusammen: Stephan Huber, Karin Schnarwiler, Ladina Aregger, Ruth Bucher, Ernst Roth (von links nach rechts)

Datum der Neuigkeit 28. Aug. 2018