Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberkirch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Fälligkeit der Staats- und Gemeindesteuern 2020 / Neue Einzahlungsscheine 2021

Wir bedanken uns bei allen Steuerkunden, die bereits Vorauszahlungen an die Steuern 2020 geleistet haben. Der Steuerbetrag für das Jahr 2020 ist bis 31. Dezember 2020 zu begleichen.

Es werden, wie letztes Jahr, keine Fälligkeitsanzeigen für die Staats- und Gemeindesteuern versendet. Der Umwelt zuliebe verzichtet die Gemeinde Oberkirch auf den Versand dieser Erinnerungsschreiben. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Die Schlussrechnung für das Steuerjahr 2020 werden wir Ihnen grösstenteils im Verlauf des Jahres 2021 zustellen. Grundlage dafür ist die Steuererklärung 2020, welche das Einkommen und Vermögen des Jahres 2020 enthält. Die Steuererklärung 2020 erhalten Sie im Februar 2021.

Da das Steueramt Oberkirch auf der zentralen Plattform LuTax arbeitet, wird der Eingang der Steuererklärungen zentral im Scancenter in Zürich verarbeitet. Daher bitten wir Sie, keine Steuererklärungen bei der Gemeindeverwaltung Oberkirch abzugeben, sondern mit dem vorfrankierten Rücksendecouvert an die angedruckte Adresse zu senden. Besten Dank.


Neue Einzahlungsscheine 2021

Einen neuen Einzahlungsschein für das Jahr 2021 erhalten Sie im Februar 2021 mit der Steuererklärung. Die Einzahlungsscheine werden nicht separat versendet.


Allfällig einbezahlte Beträge im Januar 2021 für das Steuerjahr 2020 werden mit der definitiven Steuerabrechnung 2020 auf das laufende Steuerjahr 2021 umgebucht. Besten Dank für Ihr Verständnis.

STEUERAMT OBERKIRCH



Datum der Neuigkeit 26. Nov. 2020