Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberkirch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Spielgruppe Oberkirch

Adresse6208 Oberkirch
Telefon041 921 80 22
KontaktAndrea Liniger

Spielgruppe Oberkirch


Unser Leitspruch in der Spielgruppe Oberkirch
"HILF MIR, ES SELBST ZU TUN!"



Zweckbestimmung
In unserer Spielgruppe soll ihr Kind die Möglichkeit erhalten, die Gemeinschaft im Spiel zu erlernen, ihren Platz in einer Gruppe Gleichaltrigen finden, sich behaupten, Rücksicht nehmen, einander helfen, aufeinander hören, fair streiten und wieder Frieden schliessen.

Die Kinder haben auch die Möglichkeit sich im kreativen Bereich zu entfalten. Wir wollen dies möglichst durch ein frei gewähltes Spiel der Kinder erreichen und nicht durch ein „Vorschulunterricht“, wie es später im Kindergarten vermittelt wird.

Im Wald erleben die Kinder die Natur mit allen Sinnen aktiv. Spielerisch und durch sinnvolle Regeln erfahren die Kinder, wie wichtig ein sorg fältiger Umgang mit der Natur ist.

Ansprechperson
Andrea Liniger
Tel. 041 921 83 08 (Spielgruppe)
Tel. 041 921 80 22 (Privat)

Rahmenbedingungen der Spielgruppe Oberkirch
Aufnahmebedingungen für das Schuljahr 2013/2014
Die Kinder, welche zwischen dem 1. November 2008 und dem 31. Oktober 2010 geboren sind, können die Spielgruppe besuchen.

Die Spielgruppe findet beim Besuch von 2,5 Stunden von 09.00-11.30 Uhr und / oder von 13.30-16.00 Uhr statt.
Die Waldspielgruppe findet während 2,5 Stunden von 09.00-11.30 Uhr statt.

Wir beginnen mit der Spielgruppe in der 2. Schulwoche und beenden die Spielgruppe eine Woche vor den Sommerferien. Ferien und Feiertage richten sich nach den Schulferien der Gemeinde Oberkirch.

Kosten pro Jahr
Spielgruppe drinnen
1 x 2,5 Stunden in der Woche: Fr. 460.00 Jahresbeitrag (Vormittag oder Nachmittag)
2 x 2,5 Stunden in der Woche: Fr. 890.00 Jahresbeitrag (Vormittag und Nachmittag)

Spielgruppe kombiniert mit Wald (Vormittag oder Nachmittag)
1 x 2,5 Stunden in der Woche, mit 12 Waldbesuchen im Jahr: Fr. 540.00 Jahresbeitrag
(Platzanzahl ist beschränkt, Eingang der Anmeldungen wird berücksichtigt)

Waldspielgruppe (Vormittag)
1 x 2,5 Stunden im Wald in der Woche: Fr. 685.00 Jahresbeitrag
(Platzanzahl ist beschränkt, Eingang der Anmeldungen wird berücksichtigt)

Bei einem Besuch vom 1. Semester (August bis Ende Januar) wird der Jahresbeitrag halbiert. Das Spielgruppengeld ist jährlich oder halbjährlich zu entrichten und für das erste Halbjahr bis spätestens Ende November zu überweisen, für das zweite Halbjahr bis spätestens Ende März. Nach Möglichkeit bitte keine Posteinzahlungen. Sollte das Bezahlen aus wirtschaftlichen Gründen Schwierigkeiten bereiten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Anmeldung
Anmeldungen bitte schriftlich mit Anmeldeformular.
Anmeldeformular ist bei der Ansprechperson zu beziehen.

Wichtige Informationen
Bitte Informieren Sie nach der Einteilung die jeweilige Spielgruppenleiterin über:
z.B. Krankheiten, Allergien, private Änderungen (Umzug, Geburt eines Geschwisters usw.).
Diese Informationen werden vertraulich behandelt.

Mitbringen
Geben sie ihrem Kind ein gesundes Znüni oder Zvieri mit. Auch Getränke dürfen mitgenommen werden.
Bitte geschlossene Finken angeschrieben mitgeben. Diese können in der Spielgruppe deponiert werden. Ziehen sie ihr Kind so an, dass die Kleider schmutzig und farbig werden dürfen.
Für den Waldbesuch erhalten Sie nach der Anmeldung ein Infoblatt mit den wichtigsten Punkten, z.B. Treffpunkt, Kleidung, was mitnehmen, etc.

Krankheit und Ferien
Falls ihr Kind die Spielgruppe wegen Krankheit, Ferien usw. nicht besuchen kann, bitten wir Sie, es bei der jeweiligen Leiterin abzumelden. Für nicht besuchte Spielgruppenstunden kann keine Rückerstattung gewährt
werden.

Versicherung
Für mögliche Forderungen aus Haftpflichtschäden von Dritten, welche sich aus Handlungen von „Spielgruppenkindern“ während der beaufsichtigten Spielgruppenzeit ergeben, wurde eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Allfällige Schäden werden im Rahmen der allgemeinen Versicherungsbedingungen durch die Versicherungsgesellschaft übernommen. Die Unfallversicherung ist Sache jedes einzelnen.
zur Übersicht