Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberkirch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Pro Juventute Kanton Luzern

AdresseWaldstätterstrasse 6
6003 Luzern
Telefon041 210 63 27
E-Mailinfo@projuventute-luzern.ch
Homepagewww.projuventute-luzern.ch
Pro Juventute

Seit dem 1. Oktober 2009 treten im Kanton Luzern alle ehemaligen Bezirke gemeinsam als "Verein Pro Juventute Kanton Luzern" auf. Die Zusammenarbeit mit der Stiftung Pro Juventute wird durch einen Lizenzvertrag geregelt.

Zur Trennung von der Schweizerischen Stiftung Pro Juventute ist es infolge von Reorganisationen und Umstrukturierungen am Hauptsitz gekommen. Schweizweit werden diesen Herbst sämtliche 187 Bezirke aufgehoben. Dieser Schritt wird die Organisationsstrukturen vereinfachen und straffen.

Pro Juventute - wer sind wir
Die Stiftung Pro Juventute feiert im Jahre 2012 ihr 100-jähriges Bestehen. Sie ist privat, politisch unabhängig und konfessionsneutral. Zu den Stärken der modern geführten und strukturierten Organisation gehört ihre Nähe zu Kindern und Jugendlichen in der ganzen Schweiz.

Pro Juventute - was tun wir
Pro Juventute engagiert sich seit ihrer Gründung für Kinder und Jugendliche in der Schweiz. Durch ihre lokale Verankerung kann die Stiftung mit ihren vielfältigen Dienstleistungen in den Bereichen "Bildung", "Gesundheit" und "Armut" direkte und wirkungsvolle Hilfe leisten. Pro Juventute hilft in finanziellen Notfällen, bietet soziale Dienstleistungen an und fördert Kinder und Jugendliche in ihrer persönlichen Entwicklung. In ihrer Arbeit orientiert sich Pro Juventute an den Grundsätzen der Uno-Kinderrechtskonvention.

Der Verein Pro Juventute ist unter anderem für ihre Briefmarken, die Kindernotrufnummer 147, den Ferien-Pass oder die Elternbriefe bekannt.

Zukünftig wird der „Verein Pro Juventute Kanton Luzern“ in Zusammenarbeit mit der Stiftung weitere Projekte für Kinder und Jugendliche anbieten. In Planung sind Angebote in den Themenbereichen „Umgang mit Handy“ oder „Umgang mit Geld“, Themen also, die sowohl die Kinder und Jugendlichen, aber auch deren Eltern interessieren werden.
zur Übersicht