Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberkirch



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Familienzulagen

Zuständige Abteilung: AHV-Zweigstelle
Verantwortlich: Zemp, Sina

Familienzulagen


Familienzulagen (Geburts-, Kinder-, und Ausbildungszulagen)

Die Familienzulagen sollen die Kosten, die den Eltern durch den Unterhalt ihrer Kinder entstehen, teilweise ausgleichen. Sie umfassen Kinder- und Ausbildungszulagen sowie die von einzelnen Kantonen eingeführten Geburts- und Adoptionszulagen.

Wer hat Anspruch auf Familienzulagen:
  • Familienzulagen für Arbeitnehmende
  • Familienzulagen für Nichterwerbstätige
  • Familienzulagen für Selbständigerwerbende ausserhalb der Landwirtschaft

Wer Familienzulagen beansprucht, muss diese mit einem dafür vorgesehenen Fragebogen beantragen:
  • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stellen den Antrag bei ihrem Arbeitgeber. Die Familienausgleichskassen können Ausnahmen vorsehen.
  • Selbständigerwerbende sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nicht beitragspflichtiger Arbeitgeber stellen den Antrag bei der  Familienausgleichskasse, der sie angeschlossen sind.
  • Nichterwerbstätige stellen den Antrag in der Regel bei der kantonalen AHV-Ausgleichskasse ihres Wohnsitzkantons.

Bei der Antragstellung müssen alle nötigen Angaben gemacht werden und es sind die notwendigen Belege einzureichen.

Zu den Familienzulagen erhalten Sie ebenfalls Detailinformationen bei der Ausgleichskasse Luzern.
Dort können die gewünschten Formulare und Merkblätter online heruntergeladen werden.

zur Übersicht