Der Bereich Liegenschaftswesen teil sich in einen kaufmännischen und einen technischen Teil und umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Budgetierung und Organisation des betrieblichen und baulichen Unterhalts an den kommunalen Liegenschaften wie Gebäuden, Strassen, Wege, Plätze, Sport- und Freizeitanlagen
  • Bearbeitung von Raumreservationsanfragen
  • Durchführung von Bestattungen
  • Durchführung der Betriebswartung Heizzentrale im Auftrag der Energie Oberkirch AG
  • Nachführung des Schliessplans und Bewirtschaftung der Schlüssel
  • Nachführung des Raumverzeichnisses und der –Nummerierung
  • Nachführung des Flächenmanagements
  • Planung von Neu- und Ausbauten im Bereich Liegenschaften

Der kaufmännische Teil des Liegenschaftswesens wird von der Gemeindeverwaltung wahrgenommen. Für den technischen Teil ist der Haus- und Werkdienst zuständig.

Zum Liegenschaftsportfolio der Gemeinde gehören die Trakte A bis F der Schulanlagen Zentrum, das Gemeindehaus, das alte Bürgerheim, die Totenkapelle samt Friedhof, diverse Strassen, Wege und Plätze, die Freizeitplätze Dogelzwil und Haselwartmatte sowie der Spiel- und Sportplatz Zentrum sowie der Allwetterplatz, die Pétanqueanlage und die Beachvolleyballanlagen beim Schulhaus. Weiter befinden sich diverse landwirtschaftliche Liegenschaften im Eigentum der Gemeinde, welche durch Pächter oder Bewirtschafter genutzt werden.

Als Grundlage für den Bereich Liegenschaftswesen dienen insbesondere die kommunalen Richtlinien über die Vermietung und Benützung der öffentlichen Bauten und Anlagen, die dazugehörende Gebührenordnung und diverse Unterhalts- und Erhaltungskonzept.

Ansprechpersonen 
Kaufmännischer Teil

Ansprechpersonen 
Technischer Teil

von Matt Roman (Leitung) Fischer Theo
Flühler Karin Albisser Manuel
Koller Martina (Raumreservationen) Jafari Abdulmalek
Stählin Denise (Buchhaltung) Lucifora Alessandro

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt

Zugehörige Objekte

Name Verantwortlich Telefon
Name Download